Freitag, 28. Oktober 2016

Scanner liest geschlossenes Buch


Eine interessante Meldung habe ich im Podcast von Welt der Physik gehört: Scanner liest geschlossenes Buch.

Kurz zusammengefasst: Mit einem Terahertz-Scanner ist es Forschern gelungen, die Inhalte von bis zu übereinanderliegenden Seiten auszulesen. Theoretisch könnte so auch verborgenes Material bestimmt werden.

Hier die Meldung des Hauptstadtstudio Freier Lektoren

Als Trekki finde ich sowas echt spannend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gliederung in Word (2)

Falls ihr den ersten Teil vermisst - vergesst es; ich habe zu kompliziert gedacht, oder auch nicht - auf alle Fälle geht es einfacher, wenn ...