Freitag, 16. Februar 2018

Outlook 2016 - Ort des Termins ohne Copy & Paste in Karte anzeigen

Es ist blamabel - Outlook 2016 bietet offenbar keinerlei Möglichkeit, den Ort des Termins per Mausklick auf einer Karte anzuzeigen (und sich dorthin routen zu lassen). Ich würde Stein und Bein schwören, dass das bei Outlook 2010 mit Bing Maps möglich war - immerhin habe ich hier beschrieben: Outlook als Routenplaner, wie man es auf Google Maps umbiegt.

Sei's drum - bei Version 2016 kann ich mir einen Kontakt auf der Karte anzeigen lassen, aber keinen Termin.

So geht es aber dann doch:

Ihr braucht folgendes (nach Herausgabe einer E-Mail-Adresse) kostenfreies Add-On: OLXContactsOnMap.


Nach der Installation könnt ihr per Rechtsklick oder im Menü "OLX" den Ort auf der Karte anzeigen lassen. Wenn Ihr dann auf die Pin-Nadel klickt, könnt ihr auch die Route zum errechnen lassen.

---

PS: Wenn ich es mir recht überlege, dass könnte es durchaus sein, dass auch bei Outlook 2010 nur ein Routen zum Kontakt möglich war und mein Work-Around so aussah, dass ich alle und alles in mein Kontaktbuch eingetragen hatte. - Rückblickend auch keine besonders gute Idee ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abgestürzte Programme beenden

Wenn ein Programm anstürzt, ist es immer ärgerlich. Ich möchte drei Möglichkeiten aufzeigen, für Ordnung zu sorgen: via Taskmanager  ...